Eggerbissen

ein kabarettistisches "best of"
mit dem Salzburger Affront Theater

Fritz Egger entführt zusammen mit Johannes Pillinger  (Musik) das Publikum in ein Hinterzimmer der Festtagsfeierlichkeiten. Sprachlich und musikalisch beeindruckend, halten sie unserer Gesellschaft ein Sammelsurium an Spiegeln vor und wir begegnen dem Weihnachtscoach, der Selbsthilfegruppe ausgesperrter Männer, dem Familienvater, der aufgrund von Weihnachtsfeiern den Nikolaus versäumt, dem Punschtrinker für einen guten Zweck, dem Geschenkekäufer in letzter Minute und vielen anderen. Das Programm, sorgt für nachweihnachtliche Silvesterstimmung mit zahlreichen kabarettistischen „Sterndlspritzern“. So erfährt man u.a. auch, wie eine „Gebrauchsanweisung für einen Christbaumständer – Made in Taiwan“ klingt, warum Weihnachtskarpfen zum Gut Aiderbichl flüchten, oder wie das schwedische Weihnachts-Evangelium „Lesung aus dem Buch IKEA“ lautet.

 

Die Kritik zeigt sich begeistert: „Neben sozial- und jugendwahnkritischen Elementen kommen auch die „Klassiker“ nicht zu kurz: Goethes „Der Erlförster“, Brechts „Dreitannennadeln Song“, … – um nur einige der Zutaten für einen ordentlichen Lachmuskelkater zu nennen. Teilweise erfrischend politisch unkorrekt wird angesprochen was sonst in einem Meer aus Glühwein, Lichterketten und Kaufstress ertrinkt.

Alles in allem ein Abend, der Weihnachten und Silvester ihren Zauber zurückgibt!“ (Drehpunktkultur)

 


Share |
http://www.bmukk.gv.at/http://www.villach.at/inhalt/kultur/48.htmhttp://www.kulturchannel.at/http://www.plusclub.athttp://www.kleinezeitung.athttp://www.wienerstaedtische.at/http://www.sto.at/http://www.bks.at

neuebuehnevillach

Theatereingang: Rathausplatz 1
Büro: Hauptplatz 10
A-9500 Villach

Tel.: ++43-(0)4242-287164
Fax: ++43-(0)4242-287164-14
Mobil: ++43-(0)664-4644297

Email: office@neuebuehnevillach.at